fbpx

Allgemeine Geschäftsbedingungen – Partner

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Vertragsbestimmungen für Partner der schubidoo Nils Niendieker & Lukas Gorski GbR

 

Zuletzt aktualisiert im September 2020

 

schubidoo bietet seinen Partnern eine Buchungsplattform (www.schubidoo.de, www.schubidoo.com), auf der registrierte Nutzer und potenzielle neue Nutzer Services, Angebote und Dienstleistungen, die von Ihnen als Partner angeboten werden, buchen können. Hierfür betreibt schubidoo eine intuitiv bedienbare Plattform auf der schubidoo Ihre Dienstleistungen und Angebote anbietet. Für Ihre Partner-Dienstleistungen können Sie werben und schubidoo präsentiert Ihr Angebot und Ihre Dienstleistungen als Handelsvertreter. Unsere Partner haben die Möglichkeit, unsere Buchungs- und Terminverwaltungssoftware DOO zu nutzen, welche voraussichtlich im 3. Quartal 2020 erscheint.

 

DEFINITIONEN

  1. schubidoo” ist die Buchungsplattform, die den Kontakt zwischen Nutzern und Partnern herstellt und Nutzer mit den jeweiligen Einrichtungen und Partnern zusammenbringt. schubidoo ist der Vermittler der Dienstleistungen und Services der jeweiligen Partner. 2. “Partner” oder “Betriebe” sind Anbieter und Dienstleister, die ihre Dienstleistungen auf schubidoo anbieten.
  2. Nutzer“, “neue Nutzer”, “registrierte Nutzer” oder “Kunden” sind natürliche Personen, die das Angebot von schubidoo nutzen und sich auf www.schubidoo.de für die Nutzung unseres Services bzw. unserer Plattform registriert haben.
  3. Buchung“ bezeichnet einen Termin zu einem spezifischen Zeitpunkt / an einem spezifischen Datum / für einen spezifischen Zeitraum mit einem bestimmten Partner zur Erbringung von Dienstleistungen, unabhängig ob über die Website oder Widget gebucht wurde
  4. Widget“ bezeichnet die im Eigentum von schubidoo stehende und von schubidoo zur Verfügung gestellte Web-Schnittstelle, die der Partner auf seiner eigenen Website und/oder seinen Social-Media-Kanälen einbetten kann und über welche die Kunden Widget-Buchungen vornehmen können;
  5. Widget-Buchung“ bedeutet eine datierte (dh. mit Datum versehene) Buchung, die über das Widget direkt beim Partner online gebucht und gekauft wird.

 

  1. Vertragsgegenstand
    • schubidoo bietet dem Partner die Möglichkeit, für die Dauer der geschlossenen Kooperationsvereinbarung, die von ihm betriebene Einrichtung und den angebotenen Service bzw. Dienstleistung auf schubidoo selbst, sowie mittels Verlinkung darzustellen. Für die Darstellung wird der Partner schubidoo Marketing-Materialien zur Verfügung stellen.
    • Die Veröffentlichung und die Art der Präsentation stehen im Ermessen von schubidoo.
    • Für die Richtigkeit der Angaben trägt der Partner die alleinige Verantwortung. Sind Daten oder Informationen falsch angegeben, haftet der Partner für eventuell entstehende Schäden. (z.B. Verletzung Bildrechte)
  1. Angebot des Partners auf schubidoo
    • Der Partner ist berechtigt, nach Vertragsschluss seine Angebote und Services auf www.schubidoo.de zu präsentieren. Diese Angebote sind mit schubidoo vertraglich festgelegt und haben sämtliche für den Vertragsschluss mit Nutzern notwendigen, sowie die gesetzlich vorgeschriebenen Angaben zu enthalten. Hierzu gehören die korrekte Beschreibung des Angebotes, genaue Zeitangaben, Voraussetzungen und Bedingungen, Verbindlichkeit der Anmeldung, Kosten des Rücktritts bzw. des Nichterscheinens, Haftungsregelungen und Widerrufsbelehrungen, sowie Datenschutzhinweise. Der Vertragspartner kann Einzelheiten des Angebotes (wie z.B. AGB und Datenschutzhinweise) über einen Link auf seine Website zum Abruf bereithalten.
    • Der Vertrag über die Nutzung des Angebotes des Partners kommt allein zwischen dem Nutzer und dem Partner zustande. schubidoo ist an diesem Vertrag nicht beteiligt.
  1. Startguthaben/Provision/Abrechnungen
    • Bei Registrierung erhält der Partner eine kostenlose schubidoo Testphase, welche von schubidoo jederzeit nach Absprache mit dem jeweiligen Partner enden kann. Dies geschieht allerdings nicht in Unwissenheit des Partners.
    • Nach Beendigung der Testphase, fallen für jede weitere Buchung eine Provision in Höhe von 16% des  jeweils vom Nutzer zu entrichtenden Entgelts an.
    • Alle Zahlungen von Kunden werden von unserem externen Zahlungsdienstleister [Stripe,Paypal] entgegengenommen. schubidoo als vermittelnde Plattform tritt selber nicht als Treuhänder auf und haftet nicht für Zahlungsausfälle.
    • Um eine Auszahlung entgegennehmen zu können, müssen Sie in Ihrem Partner-Account eine gültige Kontoverbindung hinterlegt haben.
    • Gehen die Zahlungen des Nutzers erfolgreich bei unserem Zahlungsdienstleister ein, gilt die Zahlungspflicht des Nutzers gegenüber dem Partner als erfüllt.
    • schubidoo behält sich in Ausnahmefällen vor, einen abweichenden Abrechnungsprozess durchzuführen.
  1. Buchungen
    • Die veröffentlichten Angebote des Partners sind verbindlich.
    • schubidoo- und Widget-Buchungen unterliegen aktuell keinerlei zur Provision zusätzlichen Servicegebühren. Für zusätzliche Dienstleistungen, die Sie den Kunden in Ihrem Betrieb anbieten, sind Sie verantwortlich und der Vertrag für die entsprechenden Dienstleistungen besteht zwischen Ihnen und dem Nutzer. Für diese Dienstleistungen, welche Nutzer von Ihnen erhalten, haften wir in keinster Weise.
  1. Verpflichtungen gegenüber schubidoo aufgrund vermittelter Buchungen
    • Der Partner verpflichtet sich, die angebotenen Dienstleistungen nach den höchsten Branchenstandards abzuwickeln und zu erbringen. Hierzu gehört auch die bauliche und hygienische Beschaffenheit der Einrichtung bzw. des Ortes der Dienstleistungserbringung.
    • Der Partner verpflichtet sich, alle auf der schubidoo-Webseite angebotenen Dienstleistungen und Services zu denselben Konditionen anzubieten, so wie sie in ausliegenden Preislisten angegeben bzw. auf der eigenen Webseite des Partners ausgewiesen sind.
    • Der Partner verpflichtet sich sicherzustellen, dass er über alle Lizenzen, Genehmigungen, Qualifikationen, Vollmachten und Versicherungen verfügt, die zur Erbringung der Dienstleistungen erforderlich sind. Hierzu gehört auch die fachliche und persönliche Qualität des Partners und seiner Mitarbeiter.
    • Der Partner verpflichtet sich dafür Sorge zu tragen, dass alle Partnerinhalte, die auf der jeweiligen Partnerseite hochgeladen werden, zutreffend, nicht irreführend und rechtskonform sind.
    • Der Partner verpflichtet sich sowohl gegenüber schubidoo als auch gegenüber dem Nutzer, die von ihm angebotenen Leistungen in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften zu erbringen.
    • Sind veröffentlichte Angebote wiederholt falsch oder halten Sie Vertragskonditionen wiederholt nicht ein, (z. B. wiederholte Stornierung von gebuchten Dienstleistungen) ist schubidoo berechtigt, Ihr Angebot bzw. Ihre Partnerseite für die Dauer einer angemessenen Frist von der Plattform zu nehmen oder auch den geschlossenen Kooperationsvertrag außerordentlich zu kündigen. Schadensersatzansprüche bleiben hiervon unberührt.
    • Kommt es zu Beschwerden von Nutzern, wird schubidoo den direkten Kontakt zum Partner aufnehmen und dem Partner die Beschwerde mitteilen. Ist die Beschwerde berechtigt, hat der Partner die Chance und Pflicht, in zumutbarem Umfang und Zeitraum für Abhilfe zu sorgen. Kommt es zu vermehrten Beschwerden und tritt eine Besserung trotz mehrmaliger Ansprache nicht in Kraft, ist schubidoo zur außerordentlichen Kündigung des Partnervertrages berechtigt.
    • Die von Ihnen geltenden Storno- und Umbuchungsbedingungen müssen in Bezug auf Widget-Buchungen oder schubidoo-Buchungen mit unseren Buchungsbedingungen im Einklang stehen.
    • Der Partner entschädigt und hält schubidoo vollständig schadlos in Bezug auf alle Verbindlichkeiten, Kosten, Aufwendungen, Schäden, Verluste, Verpflichtungen, Ansprüche jeglicher Art, Zinsen, Strafzahlungen und Gerichtsverfahren im Zusammenhang mit allen Ansprüchen von Nutzern und Kunden (a) in Bezug auf unrichtige, fehlerhafte oder irreführende Informationen des Partners auf schubidoo und (b) in Zusammenhang mit der vom Partner erbrachten Dienstleistung.
  1. Veröffentlichung von Angeboten/Haftung für Inhalte
    • Jede Partei haftet für Ihre in die Plattform eingestellten Inhalte und Links. Dem Partner ist bewusst, dass schubidoo auch Informationen und Angebote Dritter (anderer ähnlicher Dienstleister und Anbieter) auf der schubidoo-Plattform veröffentlicht.
    • schubidoo ist jederzeit berechtigt, Inhalte nicht zu veröffentlichen bzw. von der Plattform zu nehmen. Dies gilt vor allem, wenn Anhaltspunkte für Rechtsverletzungen bestehen oder eine Veröffentlichung aus thematischen Gesichtspunkten nicht sinnvoll erscheint.
    • schubidoo handelt ausschließlich als Technologieanbieter und nicht als gewerblicher Buchungsvermittler. Dies betrifft ohne Ausnahmen alle (Widget-)Buchungen.
    • schubidoo stellt lediglich die Technologie zur Ermöglichung der Vornahme von Widget-Buchungen bereit und ist am Widget-Buchungsverfahren nicht weiter beteiligt.
    • Wird schubidoo wegen Partnerinhalten in Anspruch genommen, stellt der Partner schubidoo von jeglichen Ansprüchen, einschließlich der Kosten für die Rechtsverteidigung, frei.
  1. Stornierungen
    • Stornierungsbedingungen für schubidoo Tierpflege und Tierschule: (Widget-)Buchungen können von Kunden und Partnern bis zum Zeitpunkt des Termins mit einer angemessenen Frist (von mindestens 24 Stunden) ohne Angaben von Gründen storniert werden. Ein Vertrag zwischen Kunde und Partner kommt erst bei Antritt des Termins zustande. Ist der Zeitpunkt der Stornierung unter 24 Stunden vor dem vereinbarten Buchungstermin wird der zu zahlende Betrag in voller Höhe in Rechnung gestellt und ist nicht erstattungsfähig.
    • Stornierungsbedingungen für schubidoo Tierpension: (Widget-)Buchungen können von Kunden bis zum Zeitpunkt des Termins mit einer angemessenen Frist (bis 30 Tage zum Buchungstermin: kostenlos / 29 – 15 Tage: 30 % des Betrages / 14 – 7 Tage: 50% des Betrages / 6 – 1 Tag: 75% des Betrages /< 1 Tag: 100% des Betrages) ohne Angaben von Gründen storniert werden.
    • Partner sind dafür verantwortlich, Ihre angegebenen Dienstleistungen zugunsten der Nutzer zu erbringen. Stornierungen von Partnerseite aus sind nur in besonderen Ausnahmefällen aus wichtigem Grund (wie Krankheit o. ä.) möglich. Dies gilt auch für alle Widget-Buchungen. Den Widget-Kunden werden im Namen der Partner E-Mails zur Bestätigung und Erinnerung zugeschickt.
    • Bei einer vorzeitigen Abholung oder Vertragsauflösung Seitens des Nutzers, trägt der Nutzer die vollen Kosten.
    • Nutzer können Stornierungen folgendermaßen vornehmen:
    • über das jeweilige schubidoo-Nutzerkonto
    • über einen Stornierungslink in der Auftragsbestätigungsmail an den Nutzer
    • direkt mit dem jeweiligen Partner
    • über den Kundendienst von schubidoo
  1. Datenschutz
    • Der Partner verpflichtet sich zur Einhaltung der jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Die Daten der Nutzer dürfen ausschließlich für Zwecke der Vertragsdurchführung und nur im Rahmen der jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen genutzt werden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.
  1. Kundenbewertungen
    • Kunden, werden von schubidoo aufgefordert, die vom Partner erbrachte Dienstleistung zu kommentieren und bestimmte Aspekte zu bewerten.
    • schubidoo behält sich das Recht vor, diese Kommentare und Bewertungen auf der Plattform zu veröffentlichen. Der Partner nimmt zur Kenntnis, dass schubidoo ein Verteiler (ohne Prüfpflicht) und kein Herausgeber dieser Kommentare ist.
    • schubidoo verpflichtet sich, sich nach besten Kräften zu bemühen, Kundenbewertungen zu beobachten und in Bezug auf Obszönitäten oder die Erwähnung der Namen von Einzelpersonen zu prüfen. schubidoo behält sich das Recht vor, ungünstige Bewertungen abzulehnen, zu bearbeiten oder zu entfernen, falls diese Bewertungen Obszönitäten enthalten oder die Namen von Einzelpersonen erwähnen.
    • schubidoo wird mit dem Partner in Bezug auf (den Inhalt oder Konsequenzen der Veröffentlichung oder Verbreitung von) Kundenbewertungen nicht diskutieren, verhandeln oder Schriftwechsel vornehmen.
    • schubidoo hat keine Haftung oder Verantwortung, für den Inhalt und die Folgen (der Veröffentlichung oder Verbreitung) von Kommentaren oder Bewertungen jeglicher Art.
    • Kundenbewertungen sind zur ausschließlichen Nutzung durch schubidoo vorgesehen und können auf den von schubidoo zur Verfügung gestellten Plattformen veröffentlicht werden. schubidoo behält das ausschließliche Eigentum an allen Rechten, Rechtstiteln und Beteiligungen in und an (allen geistigen Eigentumsrechten der) Kundenbewertungen und der Partner ist nicht befugt, die Kundenbewertungen ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von schubidoo (direkt oder indirekt) zu veröffentlichen, zu vermarkten, zu bewerben, zu kopieren, zu verwerfen, per (Hyper-/Deep-)Link zu verknüpfen, zu integrieren, zu erhalten, zu verwerten, zu kombinieren, zu teilen
    • oder auf sonstige Weise zu nutzen.
  1. Gemeinsame Bewerbung
    • Wir würden gerne in Abstimmung mit Ihnen versuchen, die Auslastung und Bekanntheit Ihres Angebotes zu erhöhen. Außerdem wollen wir Ihre Services auf unserer Webseite (sowie Social Media Kanälen und anderen On- und Offline Marketing-Kanälen) bewerben. Hierfür stellen Sie uns laufend aktuelles Marketingmaterial, z.B. in Form von Texten, Fotos oder Videos zur Verfügung. Das Material umfasst insbesondere eine Beschreibung Ihres Angebots, Standorte, Räumlichkeiten und Öffnungszeiten.
    • Unseren Partnern sind wir ebenfalls sehr dankbar, wenn Sie das Angebot und die Plattform von schubidoo bewerben. Alle Parteien können hierfür das Logo und/oder zur Verfügung gestellte Bilder der Parteien mit Verlinkung auf die Homepage/Social Media Kanäle bis auf Widerruf durch schubidoo verwenden. Weitere Marketing-Materialien (wie Druckprodukte, Sticker, Aushänge und Informationsbroschüren, etc.) für Offline- und Online-Marketingmaßnahmen stellt schubidoo seinen Partnern gerne für gemeinsam besprochene Marketing-Kampagnen zur Verfügung.
  1. Dauer der Zusammenarbeit
    • Sofern keine anderweitige Vereinbarung festgelegt ist, beginnt der Vertrag am Datum seines Abschlusses und gilt für eine unbestimmte Zeit. Jede Partei kann diesen Vertrag jederzeit und ohne Angabe von Gründen mit einer schriftlichen Mitteilung an die andere Partei unter ordnungsgemäßer Einhaltung einer Kündigungsfrist von 14 Tagen zu einem jeden Monatsende kündigen.
    • Jede Partei kann diesen Vertrag in Bezug auf die andere Partei mit sofortiger Wirkung und ohne Inverzugsetzung kündigen oder diesen Vertrag (bzw. alle oder Teile ihrer Verpflichtungen, Zusicherungen und Zusagen gemäß dem Vertrag) aussetzen im Falle: (a) eines wesentlichen Verstoßes der anderen Partei gegen Bedingungen dieses Vertrags (z. B. Zahlungsverzug, Insolvenz, Bereitstellung unrichtiger Informationen oder Erhalt einer beträchtlichen Anzahl an Beschwerden von Kunden); oder (b) (einer Einreichung oder eines Antrags auf) Konkurs, Insolvenz oder Zahlungsaussetzung (oder bei ähnlichen Handlungen oder Ereignissen) in Bezug auf die andere Partei.
    • Beendet der Partner das Vertragsverhältnis, so ist er verpflichtet, sämtliche bis zum Zeitpunkt der Wirksamkeit der Kündigung erfolgten Buchungen und etwaige damit verbundenen Provisionsansprüche zu erfüllen.4. Im Falle eines „Eigentümerwechsels“ in Bezug auf das Eigentum oder den Betrieb des Partners (einschließlich Abtretungen, Übertragungen, Erneuerungen dieses Vertrags) stimmt der Partner zu und bestätigt, dass der neue Eigentümer/Betreiber berechtigt ist, die Informationen über die Dienstleistungen des Partners, die vom Partner vor dem Eigentümerwechsel zur Verfügung gestellt oder verwendet wurden (einschließlich der Kundenbewertungen), zu nutzen und bleibt in jedem Falle für alle Verpflichtungen, Ansprüche und sämtliche Haftung verantwortlich und haftbar, die sich auf den Zeitraum vor dem Eigentümerwechsel beziehen oder davor entstanden sind.
  1. Schlussbestimmungen
    • Keine der Parteien ist berechtigt, Rechte und/oder Pflichten aus diesem Vertrag ohne die vorherige schriftliche Zustimmung der anderen Partei abzutreten, zu übertragen oder zu belasten, unter der Voraussetzung, dass schubidoo seine Rechte und/oder Pflichten aus dem Vertrag (vollständig oder teilweise oder von Zeit zu Zeit) ohne die vorherige schriftliche Zustimmung des Partners an ein Partnerunternehmen abtreten, übertragen oder belasten kann. Unbeschadet entgegenstehender Bestimmungen befreit eine Abtretung, Erneuerung oder Übertragung durch den Partner den Abtretenden/Übertrager nicht von seinen Pflichten aus dem Vertrag.
    • Auf diesen Vertrag findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.
    • Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis ist Köln.
    • Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich.
Filter

Dezember 2021

  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Januar 2022

  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
Preis

Compare listings

Vergleichen